11.10.2015 Start der Mädchenliga in Frohnhausen



Mädchenliga startet erfolgreich

Das Projekt "Mädchenliga" ist auch im Lahn-Dill-Kreis erfolgreich gestartet.
7 Mannschaften mit insgesamt 24 Mädchen gingen an die Tische. Und nicht nur das….Es gab neben gemeinsamen Aufwärm- und Abschlussspielen auch ein gemeinsames Mittagessen. Die Tischtennisfreunde aus Frohnhausen zeigten sich hier als tolle erste Gastgeber dieser Veranstaltungsreihe. An je 3 Blockspieltagen pro Halbrunde wird die Meisterschaftsrunde der Mädchen erstmals nach diesem System als eigene Mädchenliga gespielt. Verbandslehrwart Markus Reiter führte gekonnt und souverän durch den Tag. Alle Teams hatten erfahrene Betreuer als auch Eltern und sonstige Fans am Start. Neben Klassenleiter Ralf Peter, der ebenfalls zum reibungslosen Ablauf beitrug, war auch Kreiswart Thorsten Neul vor Ort. Er übergab - im Namen des Kreisvorstandes - allen Teilnehmerinnen ein extra entworfenes Girlie T-Shirt, welches gut ankam und schon nachbestellt wurde. Einziger kleiner Wermutstropfen war, dass zwei gemeldete Teams leider nicht anwesend waren.
Dennoch, der erste Spieltag war toll. Allen Beteiligten hat es Spaß gemacht. Frohnhausen und Ehringshausen heißen die beiden ersten Tabellenführer.
Es war ein gelungener und vielversprechender Auftakt.

Nächster Spieltag ist am 28.11.15 in Ehringshausen.

Thorsten Neul
Kreiswart





11.09.2015 Vereinsmeisterschaften


Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurde erstmals um den Herwig-Lindner-Pokal gespielt. Erster Sieger und neuer Vereinsmeister wurde Nils Habicht. Er setzte sich im Finale mit 3:1 gegen Markus Waldschmidt durch. Gemeinsame Dritte wurden Peter Emde (im Halbfinale nach 2 vergebenen Matchbällen 2:3 gegen Markus Waldschmidt) und Lars Eric Schlaf (im Halbfinale 1:3 gegen Nils Habicht). Die Doppel wurden traditionell zugelost. Hier siegte ebenfalls Nils Habicht zusammen mit Frank Benner. Somit konnte Frankie seinen Doppeltitel aus dem Vorjahr (mit Guido Schlemper) verteidigen! Das Finale gegen Paul-Ulrich Rabe und Adam Rother war mit 3:0 eine klare Angelegenheit. Mit 22 Teilnehmern gab es gegenüber den Vorjahren eine deutliche Steigerung.

28.08.2015 Freundschaftsspiel


Freundschaftsspiel TTV Lahntal-TTF Oranien Frohnhausen

Am 28.08.2015 trafen sich Spieler der vorgenannten Mannschaften zu einem Freundschaftsspiel in unserer Halle. Beim TTV Lahntal spielt unser Vereinsmitglied Matthias Henrich. Abgesprochen hatten wir alle Spiele (Doppel und Einzel) auszuspielen. Infolge der ungleichen Zusammensetzung (TTV Lahntal vorwiegend 3. Kreisklasse während wir von der Bezirksliga bis zur 3. Kreisklasse Spieler aufgeboten hatten). Das Spiel endete 13:2 für die TTF. Anschließend erfolgte noch ein freundschaftliches und gemütliches Beisammensein.

TTF mit Sascha Scheld, Thimo Hees, Frank Benner, Manfred Orth, Josia Hain und Michael Moser (2. v.l. Matthias Henrich)

18.07.2015 Tennis-Dorfmeisterschaften


Dass die Tischtennisfreunde auch mit dem großen Schläger umgehen können stellten am Wochende unsere beiden Mannschaften bei den 20. Tennis-Dorfmeisterschaften unter Beweis. So standen sie sich am Samstag Nachmittag im Finale gegenüber. Den Titel sicherte sich TTF 1 mit Nils Habicht, Christian Neumann, Sascha Scheld und Thorsten Hain. Aber auch die neu formierte 2. Mannschaft mit Michael Koch, Michael Rother und Michael Meier konnte sich über Platz 2 freuen.

04.07.2015 TTF-Grillfeier


Am Wochenende fand wieder unsere TTF-Grillfeier auf dem Gelände des TC Frohnhausen statt. Insgesamt 60 Tischtennisfreunde trotzten dem heißen Wetter und ließen sich leckeres Grillfleisch, Salate und das ein oder andere kühle Getränk schmecken. Unser Grillmeister Markus Waldschmidt sorgte dafür, dass der Nachschub nicht abreißen konnte. Im Rahmen der Feier bedankte sich unser "Präsi" Thimo Hees bei den Damen der (ehemaligen) 1. Mannschaft mit einem Abschiedsgeschenk. Außerdem wurde die 6. Herrenmannschaft für ihren Aufstieg in die 1. Kreisklasse geehrt. Es war einmal mehr eine rundherum gelungene Veranstaltung!

03.07.2015 Verleihung Sportehrenbrief


Erstmals nach mehr als zweijähriger Pause nahm der Förderkreis der Stadt Dillenburg wieder Ehrungen für besondere sportliche Leistungen und langjährige ehrenamtliche Mitarbeit vor. Die Ehrungen auf der Anlage des SSV Oranien Frohnhausen wurden vom Vorsitzenden des Förderkreises Martin Simon sowie des Bürgermeisters der Stadt Dillenburg Michael Lotz und des Stadtverordneten Vorstehers Klaus Achim Wendel durchgeführt.
Unser Pressewart und Webmaster Lars Eric Schlaf wurde im Rahmen der Veranstaltung für über zwei Jahrzehnte ehrenamtliche Vorstandsarbeit geehrt. Diese Auszeichnung hat sich „unser Erich“ mehr als verdient. Ob in der Vergangenheit als Kassierer oder Jugendleiter, oder in der Gegenwart als Pressewart oder einfach nur Arbeitsbiene. Erich ist Vollblut TTFler und immer da, wenn irgendeine Hilfe benötigt wird.
Weiter so Erich.

Thimo Hees
1. Vorsitzender

08.06.2015 Leipzig


Nach 4 ereignisreichen Tagen in Leipzig kehrten 40 Teilnehmer voller Eindrücke und gut erholt nach Frohnhausen zurück. Leipzig hatte neben dem hervorragenden Wetter einiges für die TTFreunde zu bieten. So besuchten wir bei der Stadtführung die Thomaskirche sowie die ehemalige Stasizentrale "Runde Ecke". Am meisten beeindruckt zeigten sich die Mitgereisten vom Besuch im Panometer Leipzig. Dort ist ein Panoramabild des Künstlers Yadegar Asisi über das Leipzig zur Zeit der Völkerschlacht von 1813 zu bestaunen. Sehenswert war zudem der Leipziger Zoo mit seiner Tropenhalle Gondwanaland und das Völkerschlachtdenkmal. Außerdem feierte Leipzig 1000 Jahre Ersterwähnung und hatte an diesem Wochenende viele Attraktionen für alle zu bieten. Ein großes DANKE SCHÖN nochmals an die Organisatorinnen Conny Busch-Knabe und Uschi Waldschmidt für eine tolle TTF-Reise!

29.05.2015 Jahreshauptversammlung


Bei den Vorstandswahlen der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab es kaum Veränderungen.
Hier die Ergebnisse:

1. Vorsitzender: Thimo Hees
2. Vorsitzender: Uli Waldschmidt
Kassenwart: Uwe Pfeifer
Jugendwart: Nils Habicht
Schriftführer: Markus Waldschmidt
Pressewart: Lars Eric Schlaf
Gerätewart: Sascha Scheld
Beisitzer: Ute Greeb, Martin Gerhardt und Guido Schlemper

25.05.2015 Wanderung zum Lahnhof


Mit 16 TT-Wander-Freunden machten wir uns am 23. Mai auf den Weg zum Lahnhof. Über die Herzogsruh erreichten wir mittags den Offdillner Bahnhof. Hier wartete bereits ein stärkender Zwischenstopp auf uns. Weiter über die Kaffeebuche und herum um den Jagdberg kamen wir bereits am frühen Nachmittag am Forsthaus Lahnquelle, unserem Ziel und Nachtquartier, an. Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es am nächsten Morgen über die Ilsequelle, dem Jagdberg (mit 673m die höchste Erhebung des LDK) zur Dillquelle. Auch hier gab es wieder eine leckere Stärkung, die für die letzten Kilometer nochmals motivierte. Über die Tiefenrother Höhe erreichten wir nachmittags das Forsthaus Steinbach. Nach rund 42 Kilometern schmerzten zwar einige Füße und Beine, jedoch waren alle Teilnehmer begeistert und sich sicher, dass auch im nächsten Jahr wieder eine Wanderung stattfinden soll.

17.05.2015 Neuzugänge für die TTF Jugend


Für unseren Nachwuchsbereich haben wir 2 Neuzugänge zu vermelden. Tanyel Secer (vom SSV Schwalbe Lixfeld) und Janne King (von der SG 58 Dillenburg) schlagen in der nächsten Saison für die TTF-Jugend auf. HERZLICH WILLKOMMEN bei den TTF!

17.04.2015 6. Mannschaft schafft den Aufstieg


Mit einem 8:2 Erfolg über die SSG Breitscheid machte unsere 6. Mannschaft den Aufstieg in
die 1. Kreisklasse perfekt! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Michael Haas, Rolli Hermann, Michael Moser, Ingo Strackbein und Tobi Müller.

21.03.2015 Training mit Thomas Keinath


Ein Bundesligaspieler trainiert die TTF

Nach einigen Überlegungen haben wir uns entschlossen mal etwas Neues auszuprobieren. Am Dienstag den 10.03.2015 hatten wir die ehemalige Nr. 51 der Weltrangliste und Bundesligaspieler des TTV ReBau Gönnern zu einem Probetraining für unsere Senioren eingeladen. In der aktuellen Saison wird Thomas Keinath auch wieder bei einem Spitzenteam in der Bundesliga aufschlagen. Wie zu erwarten fanden viele unserer aktiven Spieler den Weg in die Halle, um unter der professionellen Anleitung von Thomas Keinath zu trainieren. Nach einem kurzen gemeinsamen Aufwärmen zeigte Keini uns verschiedene Varianten von Aufschlägen, wir trainierten das offensive Spiel am Tisch und aus der Halbdistanz. Am Ende von einigen schweißtreibenden Übungen war, denke ich, jeder begeistert von einem mal „anderen“ Training. Manch ein Teilnehmer erinnerte sich an frühere Zeiten im Kreisleistungszentrum unter der Leitung von Eddie Gehrmann.
Nach einem sehr netten und lustigen Abschlussgespräch mit Keini sind wir zu dem Entschluß gekommen, dass dieser Abend keine einmalige Sache bleiben sollte.
Keini wird ab April jeden ersten Dienstag im Monat unsere TTF trainieren. Der nächste Termin ist geplant für den 07.04. ab 20.00 Uhr.
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Momentan stehen noch zwei Plätze zur Verfügung. Weitere Infos bitte bei Mitgliedern des Vorstandes erfragen.

14.02.2015 Tischtennis-Dorfmeisterschaften


Die 39. Tischtennis Dorfmeisterschaften in Frohnhausen waren auch in diesem Jahr ein Höhepunkt. Zufrieden waren auch die TTF mit der Resonanz. 13 Herren, 5 Damen- und 8 Eltern-Kind-Mannschaften hatten zu den am Freitag und Samstag in der Turnhalle der Goldbachschule ausgetragenen Wettkämpfen gemeldet. Am Ende gab es durch die Christliche Gemeinschaft bei den Damen und der Sachsenstraße bei den Herren zwei erfolgreiche Titelverteidigungen. Platz eins des Eltern-Kind-Turniers sicherten sich Johannes und Elijah Moose.
Gespielt wurde bei den Damen und Herren mit Dreiermannschaften bis zum vierten Gewinnpunkt. Es standen zuerst drei Einzel, dann ein Doppel und falls notwendig noch bis zu drei Einzel auf dem Programm. In einem Doppelwettbewerb ermittelten die Teilnehmer des Eltern-Kind-Turnieres Sieger und Platzierte. Die fünf Damenmannschaften spielten Jede gegen Jede. Eine Klasse für sich waren Astrid Kühlwind, Kerstin Winkel und Irene Römer von der Christlichen Gemeinschaft. Das Trio gewann alle vier Begegnungen 4:0 und somit gelang ihnen eine erfolgreicheTitelverteidigung. Dasentscheidende Spiel um Platz zwei gewannen Stefanie Schaffner, Patrizia Heiler und Karen Hees (Team Huhn) gegen Judith Waldschmidt, Martina Waldschmidt und Debora Rabe (Team JMD) 4:3. Rang vier ging an Madeleine Pfeifer, Nicolette Böhm, Janne Heix und Sophie Georg (JaSoMaNi) vor Susanne Schmidt, Carmen Ludwig und Simone Schönauer (Shopping Queens). In vier Gruppen starteten die Herren, wobei die Erst- und Zweitplatzierten in die Zwischen- und die übrigen in die Trostrunde kamen. Das Team Goldeneye 008 aus Spielern des SSV Frohnhausen musste auf seinen Zwischenrundenplatz verzichten, da ein Fußballspiel angesetzt war. Somit ging es nach der Vorrunde in drei Viererstaffeln weiter. Für die KO-Runde, in der es um den Titel ging, qualifizierten sich die jeweils Ersten der Zwischenrunde, wobei danach der Erste gegen den Zweiten spielte. Es kam zur Neuauflage des Finales von 2014 zwischen Sachsenstraße A und Seven Monkeys. Michael Müller, Stephan Henrichs und Bernd Kühne von der Sachsenstraße wiederholten ihren Vorjahreserfolg und bezwangen Klaus Heiler, Björn Nickel, Thomas und Torsten Bastian von den Seven Monkeys 4:2.
Im Halbfinale hatte sich im Derby die Sachsenstraße A gegen die Sachsenstraße B (David Hain, Tobias Dreßler und Alexander Henrichs) sowie die Seven Monkeys gegen die Freie Evangelische Gemeinde (Regina Krautwald, Michael Rumpf, Paul Mischker und Andreas Klein) durchgesetzt. Auf dem Bronzeplatz landete die Freie Evangelische Gemeinde durch ein 4:1 gegen Sachsenstraße B. Die weiteren Platzierungen: 5. Steinbeißer und Team 2015, 7. SSV Alte Herren, Speedy 88 und Goldeneye 008, 10. TCO Frohnhausen, 11. WeV und Schülerteam I, 13. Schülerteam II.
Die Vorrunde des Eltern-Kind-Wettbewerbes wurde in zwei Vierergruppen ausgetragen. Die beiden Erstplatzierten qualifizierten sich für die Spiele um den Sieg, während die Dritt und Viertplatzierten die Ränge von fünf bis acht ausspielten. Spannung war im entscheidenden Spiel Trumpf. Johannes und Elijah Moos sicherten sich den ersten Platz durch ein 3:2 gegen Joel und Finn Berth. Der Bronzeplatz ging an Ralf und Joel Schaffner vor Kerstin und Sophie Winkel. Die Ränge ab Platz fünf gingen an: Karen und Len-Julien Hees, Perrine und Jannick Ludwig Schröder, Viktor und Erik Betcher sowie Tom und Torsten Dickel.
Für die TTF beginnen jetzt schon die Vorbereitungen zum kleinen Jubiläum, wenn 2016 die 40. Dorfmeisterschaften ausgetragen werden. Geplant ist erneut am Faschingswochenende zu spielen. (Bericht: Rolf Schäfer)

18.01.2015 TTF-Saisonabschluss-Wanderung 2015


Der Termin und das Ziel für die erste TTF-SAISONABSCHLUSS-WANDERUNG stehen jetzt fest. Am 23.05./24.05. wandern wir von Frohnhausen aus zum Lahnhof. Wir übernachten dort im Forsthaus Lahnquelle. Der Hinweg führt uns über Offdillner Bahnhof und Kaffeebuche zum Lahnhof. Der Rückweg über die Ilsequelle und Dillquelle zum Forsthaus Steinbach. Die Streckenlänge an beiden Tagen wird bei ca. 20 km liegen.

Die Kosten für die Übernachtung inkl. Frühstück und Saunabenutzung liegen pro Person bei:

3er-Zimmer 35€
2er-Zimmer 38,50€ (getrennte Betten)
Doppelzimmer 45€ (Doppelbett)
Einzelzimmer 49,50€

Wir haben überwiegend 3er und 2er-Zimmer vorreserviert. Da die Vorreservierung bis zum 15.02. gilt, werden alle Interessierten gebeten, sich bis zum 13.02.verbindlich anzumelden. Die Anmeldung nehmen Lars Hain (talahadie@t-online.de) und Lars Eric Schlaf (leschlaf@web.de) entgegen. Bitte gebt bei der Anmeldung einen Zimmerwunsch an. Nach erfolgter Buchung der Zimmer sind auch die Kosten für die Übernachtung zu zahlen. Die Teilnehmer werden dafür noch mal gesondert aufgefordert.

Noch ein paar Hinweise:

- die Wanderung wird bei jedem Wetter stattfinden
- also an wetterfeste Kleidung denken
- für die Verpflegung unterwegs ist selbst zu sorgen (die Wanderung führt uns durch keine Ortschaften)
- wir werden auf Hin- und Rückweg aber eine Rast mit kleiner Verpflegung einplanen

Für weitere Fragen und Infos stehen Lars Hain und Lars Eric Schlaf zur Verfügung.